GAG-Sitzung

GAG unterstützt neues, freches Karnevalsformat

Einzigartig unartig!

Die GAG-Sitzung – dahinter verbirgt sich ein neues Karnevalsformat, bei dem Kinder und Jugendliche im Rahmen einer Projektwoche ein komplettes karnevalistisches Programm einstudieren: jung, frech – eben einzigartig unartig! Der kreative Prozess wird von der RheinFlanke gGmbH und dem Künstlerkollektiv „Honolulu Star Productions“ organisiert und begleitet. Dabei übernehmen die Akteurinnen und Akteure so gut wie alle Aufgaben vor, auf und hinter der Bühne.

Die multimediale Karnevalsshow für jecke Kinder und Jugendliche wird von jungen Kölner Künstlern mit rund 80 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe acht der Gemeinschaftshauptschule Nürnberger Straße entwickelt und erarbeitet. Die Bühnenshow zeigt in Form von Schauspiel, Musik, Tanz, Video und Design die Sicht der Jugendlichen auf den kölschen Karneval und macht sie künstlerisch erlebbar.

„Dä kölsche Fastelovend? Dat is Stimmung!“ Was aber ist der Karneval eigentlich überhaupt, welche Geschichten werden mit der fünften Jahreszeit verbunden, wie verändert sie das Leben und warum soll diese Tradition auch in Zukunft fortgeführt werden?

Das Projekt wird von der RheinFlanke gGmbH veranstaltet und von der GAG Immobilien AG gesponsert. Für die künstlerische Leitung ist das Kölner Künstlerkollektiv „Honolulu Star Productions“ unter der Leitung von Aischa-Lina Löbbert und Georg Blokus verantwortlich.

Weitere Informationen gibt es auf Facebook!

Plakat_400 breit

 

 

Ansprechpartner
Event1
Dirk Kästel Leiter Events, Sponsoring, Anzeigen 0221/2011-242 E-Mail schreiben Kontakt